Zeitserver des NTP Projekts verwenden

Die Einstellung wird mit dem Befehl w32tm /config /manualpeerlist:”0.pool.ntp.org 1.pool.ntp.org 2.pool.ntp.org 3.pool.ntp.org” /syncfromflags:manual /reliable:yes /update aktualisiert.

Mit dem Befehl w32tm /query /source kann die aktuelle Zeitquelle abgefragt werden.

 

Hinweis:

Um eine korrekte Uhrzeit im Netzwerk zur Verfügung zu haben ist es notwendig, dass der FSMO Domänencontroller eine korrekte Uhrzeit verwendet. Standardmäßig beziehen alle Clients, Server und weiteren Domänencontroller die Uhrzeit von dem Domänencontrollern mit den Betriebsmasterrollen.

 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk